Hauptinhalt

Sport

Sport wird grossgeschrieben
Sport wird am Freien Gymnasium Zürich grossgeschrieben. Bis zur Matur besuchen die Schülerinnen und Schüler drei Stunden pro Woche den Sportunterricht. Über verschiedenste Sportarten werden sowohl die Bewegungsschulung vorangetrieben sowie der Spass am Sport  gefördert.

In jedem Semester gilt es, gemeinsam auf neue Ziele hinzuarbeiten. Dabei soll den Schülerinnen und Schülern bewusst werden, dass sich jeder einzelne, egal mit welchen Voraussetzungen, durch Üben und Training verbessern kann. Dadurch können mit dem Sport positive Emotionen verknüpft werden, die hoffentlich ein Leben lang anhalten werden.

Auf allen Stufen wird darauf geachtet, dass eine Balance besteht zwischen Sportarten im Spiel-, Konditions- und im gestalterischen Bereich.


SPORT ANLÄSSE


Schneesportlager

Jedes Jahr findet während der ersten Woche der Sportferien ein Schneesportlager in Lavin statt. Ob mit Skiern oder dem Snowboard, jeder ist herzlich willkommen sein Können unter Beweis zu stellen, neue Freundschaften zu knüpfen und das Lagerleben zu erfahren. 

UBS Kids Cup

Der UBS Kids Cup wird von den Vorklassen bis und mit 2. Oberstufe absolviert. Es handelt sich um einen Leichtathletikwettkampf aus vier Disziplinen, wo die Schülerinnen und Schüler dank des Trainings im Vorfeld zu Höchstleistungen aufblühen. Jeder Teilnehmer erhält ein kostenloses Gadget, welches er nach Hause bringen kann.

Seeüberquerung

Als einmalige Gelegenheit während des Sportunterrichts am FGZ findet jährlich die Seeüberquerung für die 5. Klassen statt. Bei schönem Wetter und mit Hilfe der Unterstützung der Seepolizei, schwimmen die Schülerinnen und Schüler, begleitet von Booten vom Mythenquai bis zur Blatterwiese. Ein einzigartiges und bleibendes Erlebnis

Silvesterlauf

Die 2. Klassen haben jeweils die Möglichkeit, am Silvesterlauf teilzunehmen. Das Ambiente und die entspannte Atmosphäre bleiben dabei nebst den Leistungen in Erinnerung.

Jahresschlussevent

Vor den Ferien findet alljährlich ein Jahresschlussevent statt, welcher unter verschiedenen Motos stattfindet. Die Klassen kämpfen als Ganzes um den Jahressieg.


Sporttag

Direkt nach den Sommerferien findet der Sporttag statt. Der Wettkampf beinhaltet neben Leichtathletischen Disziplinen verschiedene Spielsportarten wie Fussball, Ultimate und Beachvolleyball. Abgerundet wird der Tag durch die legendäre Schlussstafette an welcher alle Klassen teilnehmen.

Mittelschulsporttag

Im alljährlichen Turnus, organisiert von verschiedenen Kantonsschulen des Kanton Zürich findet der Mittelschulsporttag statt. Aus diversen Spielsportarten wählen die Schülerinnen und Schüler ihre Lieblingssportart und kämpfen im Team um den Sieg. Begleitet wird dieser Anlass von den Sportlehrpersonen, welche die Mannschaften im Vorfeld trainieren und unterstützen.

Orientierungsläufe

Bei verschiedenen Anlässen, wie beispielsweise am Sporttag, finden Orientierungsläufe statt. Dabei stehen das Entdecken der Natur sowie das Orientieren mit Karte nebst der Zeit im Vordergrund.