Hauptinhalt

Chemie

Das Chemie-Team setzt sich aus sechs Lehrpersonen zusammen. Unsere interdisziplinäre Ausrichtung zeigt sich insbesondere auch darin, dass vier von Ihnen auch Biologie unterrichten.

Uns ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Chemie auf mehreren Ebenen erfahren und die weitgehende Bedeutung der Chemie in unserer Welt erfassen. Das Erlebnis des Experiments steht oft im Zentrum unseres Unterrichts, allerdings nicht als Selbstzweck oder als Show, sondern es dient als Basis des Verständnisses der chemischen Vorgänge. Wir versuchen zudem die Chemie in einer modellhaften Teilchenebene vorstellbar, in einer etwas abstrakteren Ebene auf der Basis des Atombaus erklärbar und letztlich in einer formalen Ebene als chemische Gleichung fassbar machen. Wichtig ist es uns, zu zeigen, dass Chemie überall um uns und in uns eine wesentliche Rolle spielt, also in der Umwelt, in der Natur, in unserem eigenen Körper bei Gesundheit und Krankheit, in der Medizin und der Technik. Computergestütztes Messen, Lehren und Lernen sind uns eine Selbstverständlichkeit. Übergeordnetes Ziel ist, den Schülerinnen und Schülern ein weiteres Mosaiksteinchen zum Weltbild aus einer naturwissenschaftlichen Sicht zu vermitteln und sie optimal auf einen Studienanfang der Medizin, Naturwissenschaften, Material- oder andere Ingenieurwissenschaften vorzubereiten.

Chemie wird als Grundlagenfach jeweils in zwei Lektionen pro Woche unterrichtet. In der 5. Klasse arbeiten die Schülerinnen und Schüler während einem ganzen Semester im Chemielabor und lernen so den sorgfältigen Umgang mit Chemikalien, das forschend-lernende Experimentieren und vertiefen dabei ihre theoretischen Kenntnisse. Wer das Schwerpunktfach Biologie & Chemie wählt, hat ab der vierten Klasse zwei bis drei (6. Klasse) weitere Lektionen Chemie pro Woche, vorwiegend mit forschend praktischer Arbeit im Labor.

Lehrpersonen Chemie

{{user.lastName}} {{user.firstName}}

{{user.title}}
{{user.topics}}