Hauptinhalt

Deutschunterricht im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert

"Jeder Mensch hat seine eigne Sprache.
Sprache ist Ausdruck des Geistes."
Novalis (1772 - 1801)


Was bedeutet Deutschunterricht im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert? Werden immer noch als verstaubt geltende Klassiker gelesen? Wird Rhetorik betrieben, werden immer noch Gedichte auswendig gelernt und pathetisch deklamiert? Der passionierte Deutschlehrer wird mit leuchtenden Augen kräftig bejahen und enthusiastisch mit der neusten, sorgfältig edierten Ausgabe des Faust wedeln. Während aus der hinteren Hosentasche ein zerfledderter Rilke herausguckt. So scheinbar antiquiert geht es im Deutschunterricht manchmal tatsächlich zu und her. Glücklicherweise ist da aber auch mehr.

Lehrpersonen Deutsch

{{user.lastName}} {{user.firstName}}

{{user.title}}
{{user.topics}}