Hauptinhalt

Eröffnungsfeier in der Kirche Neumünster

  • 24. August 2022
  • Autor/in: KD

Knapp 150 neue Schülerinnen und Schüler wurden am ersten Schultag nach den Sommerferien festlich in die Gemeinschaft des FGZ aufgenommen. An der Eröffnungsfeier in der Kirche Neumünster durften nach gefühlt sehr langer Zeit wieder alle Klassen teilnehmen, so dass auch der letzte Platz besetzt war und ein paar zu spät Gekommene gar auf dem Boden sitzen mussten. Die Kirche war also rappelvoll, die Stimmung ungezwungen und die Unterhaltung wie immer auf hohem Niveau: Rektor Dr. Christoph Wittmer begrüsste alle Anwesenden gut gelaunt, von Herzen und mit inspirierenden Worten, die beiden Maturanden Lene Liedtke und Eli Dvoretsky schwärmten vom Zusammenhalt und der Unterstützung, die einem am FGZ zuteilwird, betonten aber auch, dass eine Laufbahn an dieser Schule mit sehr viel Arbeit verbunden ist, Alexander Sahatci sorgte mit seinem furiosen Klavierspiel wie immer für viele Gänsehautmomente und die stimmgewaltigen Sängerinnen Fadraina Felix, Annelie Horrer, Julia Cope und Elena Grivas, begleitet von Markus Stifters Band, beglückten Herz und Magengegend. Der Magen wurde später ein weiteres Mal beglückt, denn die Bratwurst zur Mittagszeit als traditioneller Willkommenshappen fehlte an diesem sommerfreundlichen Tag auch nicht.