Hauptinhalt

Special-Event während der mündlichen Maturitätsprüfungen

  • 29. Juni 2017
  • Autor: Fachschaft Sport

Während sich die 6. Klassen auf der Zielgerade zur Matura befanden, ging es bei den restlichen Klassen um sportliche und künstlerische Highlights.

Mit viel Elan nahmen die Vor- und die 1. Klassen am UBS Kids Cup teil. Das perfekte Wetter animierte die Schülerinnen und Schüler zu leichtathletischen Bestleistungen.

Die Schülerinnen und Schüler aller 2. Klassen absolvierten zuerst einen vielseitigen Fussball-Technik-Test. Flanken, Passen, Schiessen, Dribbeln und Kopfball - es war eine Freude zu sehen, mit welchem Können und Freude die Bälle bearbeitet wurden. Anschliessend wurden die Skills in einem Turnier gleich angewandt, und bei besten Bedingungen konnten Tore bejubelt werden.

Bei idealen Wetterbedingungen haben die 3. Klassen einen Orientierungslauf im Adlisbergwald bestritten. Ausgangspunkt war die Bergstation der Dolderbahn. Der Lauf mit zehn Posten führte die Zweierteams über vier Kilometer rund um den Loorenkopf-Aussichtsturm und zurück ins Degenried. 20 Herrenteams und 15 Damenteams haben erfolgreich alle Posten gefunden. Die Siegerteams brauchten dafür nur 34 Minuten.

Beim ÖV-Stadt-OL der 4. Klassen ging es um Kreativität statt Kondition. An den folgenden fünf speziellen Orten/Haltestellen in der Stadt Zürich haben die Schülerinnen und Schüler ein Gruppen-Selfie zu einem bestimmten Thema inszeniert: Letzigrund/Architektur, ETH Hönggerberg/Campus, Tierspital/Metro, Rigiblick/Skyline und Bürkliplatz/Venedig. Die besten Fotos jeder Gruppe können bis anfangs nächster Woche auf dem Screen im Foyer bestaunt werden.

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz, ohne den ein solcher Grossanlass nicht durchführbar wäre.

Weitere Impressionen zu diesem Special-Event finden Sie in unserer Bildergalerie.