Hauptinhalt

«We Will Rock You»

  • 07. Juni 2016
  • Autor: Valentyna Halushko

Unsere singenden und musizierenden Schüler traten dieses Jahr mit Liedern von Queen vor das Publikum. Farbiges Licht hintermalte die Bühne und schon das erste Stück  -  ein kraftvoll gesungenes  «We will rock you» -  packte das Publikum, das sich sofort rocken liess und begeistert mitklatschte. Drei Tänzerinnen begleiteten manche Lieder und zwei Ansagerinnen führten charmant durch das Programm.
Gefallen haben zum Beispiel das E-Gitarre-Solo und die Solo-Sängerinnen, die durch kräftige Stimmen, expressiven Ausdruck und schönes Timbre auffielen. Die Vierer-Solistengruppe bildete eine ausgeglichene Einheit in ausgezeichnetem Quartett-Klang: eine gelungene Mischung der Stimmfarben. In der Hälfte des Konzertes kam die Instrumentalgruppe mit ihren 2 Violinen, dem Violoncello, der Flöte, der Trompete und dem E-Piano zum Einsatz und überzeugte durch präzises Spielen.
Erstaunlich, wie glänzend der Chor die Dynamik von Piano bis Forte beherrschte; besonders schön war „Bohemian Rhapsody“, das mit luftigem Piano ausklang.
Das Konzert ging (natürlich…) zu Ende mit «The Show must go on», zu dem sich die drei Schülerinnen in besonders gefälliger Choreografie anmutig bewegten.
Es war auch ein Vergnügen zu sehen, wie die Musizierenden einander Blicke zuwarfen, die zeigten, dass gemeinsames Musikmachen eine ganz besondere Art der Kommunikation ist.
Eine grosse Freude!