Hauptinhalt

„Ziel Hollywood: Vor Gott sind wir alle gleich“. Eine Ostergeschichte

  • 22. Mai 2017
  • Autor: TG

Das Schreiben wird am FGZ bekanntlich grossgeschrieben. Und so organisierte die schreibende Schule einmal mehr einen österlichen Schreibwettbewerb, bei dem zwei wunderschöne und grosse Schokoladen-Eier als Belohnung winkten. Bedingungen: Einen zwei- bis vierseitigen Text in Form einer Novelle, Kurzgeschichte oder Erörterung über ein Ei schreiben.

Die Jury, bestehend aus sechs Schülerinnen und Schüler und unter der Leitung von Klaus Nürnberg, entschied sich für den Text von Lara Hirt (U23) mit dem originellen Titel „Ziel Hollywood: Vor Gott sind wir alle gleich“. Herzliche Gratulation!

Die Preisübergabe fand am Montag, 15. Mai in der 10-Uhr-Pause statt; der Gewinnertext kann hier in voller Länge gelesen werden: „Ziel Hollywood: Vor Gott sind wir alle gleich“