Hauptinhalt

Geographie

Geografie aus dem altgriechischen geographia zusammengesetzt aus „Erde“ und gráphein „beschreiben“ oder Erdkunde hat eine jahrtausendlange Entwicklung hinter sich! Die heutige Geografie hat sich schon lange von der reinen Beschreibung gelöst.

Die Schülerinnen und Schüler lernen das Zusammenwirken und die gegenseitige Beeinflussung von Mensch und Natur verstehen und Prozesse zu beurteilen, die Veränderungen der Lebensräume verursachen. Die Geografie enthält sowohl Elemente des natur- als auch des sozial-geisteswissenschaftlichen Denkens und verknüpft so die beiden Bereiche. Weiter fördert sie das Erkennen von Zusammenhängen und unterstützt vor allem die fächerübergreifende Behandlung von aktuellen Themen. Im Zentrum soll ein verantwortungsbewusster Umgang mit den unterschiedlichen Kultur- und Lebensräume stehen.

Unter den zahlreichen Themen der Geografie stehen Folgende im Fokus (1. bis 6. Klasse): Sonnensystem, Planet Erde, Europa, Nachbarländer der Schweiz, Überblick Afrika/Asien/ Australien, Schweiz, Meteorologie, Geografische Informationssysteme (GIS), USA, Geologie, Entwicklungsländer.

Lehrpersonen Geographie

{{user.lastName}} {{user.firstName}}

{{user.title}}
{{user.topics}}